Empfehlungen zur Ganzwerdung

Heilung durch Reinkarnationstherapie - Brian L. Weiss

 

Dieses Buch fiel mir vor vielen, vielen Jahren förmlich in die Hände, als ich wieder einmal in einer antiquarischen Bibliothek Berlins umherstöberte. Das Äußere des Buches hielt sich schlicht, sodass es kein Hingucker war, doch der Titel interessierte mich sehr, dass ich es sofort erwarb. 

 

 

Wie alles begann 

 

Gerade noch atmete ich tief ein und schluckte meine Aufregung hinunter, während ich durch meine erste Meditation geführt wurde, um dann mit Erstaunen festzustellen, dass ich vor diesem Leben, schon einmal gelebt hatte. Es war das 13. Jahrhundert. Und im nächsten Augenblick des Ausatmens wurde mir ein Werkzeug an die Hand gegeben, dass mein Leben positiv wandeln sollte. Nun waren mir diese Bilder beim Meditieren, alles andere als fremd. Seit frühsten Kindertagen quälten sie mich regelmäßig in meinen Träumen. Im Anschluss der Veranstaltung empfahl mir die Meditationslehrerin, die gleiche Vorgehensweise zu Hause anzuwenden, um die Geschichte zu vervollständigen. Ich tat, wie sie mir geheißen hatte. Und es verblüffte mich wiederum, dass einige Daten, die mir zu diesem Zeitpunkt ungeläufig waren, sich in der Recherche als richtig erwiesen.

 

 

Heilung durch Erkenntnis zur Ganzwerdung

  

 

Ich erfuhr nach diesen revolutionären Erkenntnissen große Zufriedenheit, denn nun endlich durften diese traumatischen Erlebnisse in die Heilung gehen, die mich lange belastet hatten. Von nun ab träumte ich nie mehr davon. 

Ich studierte dieses für mich kostbare Praxisbuch, um all die Leiden aufzulösen, die meine Seele in den vorangegangenen Inkarnationen je erlebt hatte.

Es waren Schmerzen, die meine Seele körperlich und emotional sowie in den zwischenmenschlichen Beziehungen in mir verspüren ließ. Diese Schmerzen drängten mich dazu, ein erfülltes sowie friedliches Leben anzustreben. 

 


Und schließlich lösten sich Schmerz und Leid wie in Rauch auf. Mein Blick erweiterte sich; Ich erkannte Zusammenhänge und entwickelte eine größere Wahrnehmung sowie mehr Klarheit, Verständis und Mitgefühl auf der Spielbühne der Erde, die mich lehrte, tiefer in Liebe und Vergebung einzutauchen.

 

 

Schlussfolgernd ...

 

Im unteren Bewusstsein der Seele (das Unbewusste oder das Unterbewusstsein) sind Erlebnisse, Erfahrungen des Handelns und Denkens, Fähigkeiten, Talente sowie Verhaltensmuster, Gaubenssätze, Krankheiten usw. der vorherigen Inkarnationen verankert, einschließlich des aktuellen Lebens. Als Zellinformationen fristen sie dort ihr Dasein. Sie lagern wie Dateien auf der Datenbank eines Computers. Doch diese blockieren Gesundheit, Freude, Liebe und Lebensglück.

Das, was die Seele im jetzigen Erdenleben erleidet, ist durch Offenheit und Bereitschaft -diesem ein Ende zu bereiten- mittels der Reinkarnationstherapie möglich, Dateien und Programme der Datenbank zu löschen, damit Freiheit und Heil ihren Einzug halten können.

 

Dieses Buch ist ein perfekter Begleiter den inneren Frieden und Erfolg, die Freude und Liebe sowie Wünsche und Bedürfnisse der Seele auf der Reise zu sich selbst, wiederzuentdecken und leben zu lassen.